Digitale Modellierung

Leistung und Nachhaltigkeit stehen für Sie im Vordergrund des Entwurfsprozesses.

Connect 2 Cleanrooms verwendet digitale Modellierung zur Bewertung der Beziehung zwischen Prozess, Anlage und Ausrüstung. Auf diese Weise wird die Genauigkeit einer technischen Lösung überprüft, noch bevor wir den Raum produzieren und installieren.

3D-Vermessungs-Scan

Ob es sich um eine Renovierung oder einen komplett neuen Reinraum handelt, es wird immer eine nahtlose Schnittstelle für die Einrichtung benötigt.

Mit 3D-Laseruntersuchungen stellen unsere Ingenieure sicher dass die Lösung vollständig für vorhandene mechanische und elektrische Schnittstellen oder für vorhandene Anforderungen an die Gebäudeanordnung optimiert ist.

3D-Vermessungs-Scan

3D Building Information Modelling (BIM)

Ein BIM-Modell hilft bei der Optimierung eines Reinraumentwurfs

Ein BIM-Modell hilft bei der Optimierung eines Reinraumentwurfs

Modellierung von Luftströmungen

CFD-Luftstrommodellierung wird verwendet um nachzuweisen dass Luftstrommuster kein Kontaminationsrisiko darstellen. Reinraummaterialien, Leckagen, Sauerstoffbedarf, Abluftvolumen und -geschwindigkeit sowie Luftzufuhr werden berechnet und ausgeglichen, um sicherzustellen dass die genauen Anforderungen erfüllt werden.

Das nachstehende Beispiel zeigt die Berechnung und Modellierung zur Bestimmung der Anzahl der in einer GMP-Anlage benötigten Lüfterfiltereinheiten (Fan Filter Units/FFUs): 45 FFUs gegen 60 FFUs.

CFD: Rechnergestützte Durchflussdynamik

Design Qualification Design Approach & LayoutPrecision flush envelope

GMP-Reinräume  

High Tech Fertigung  

Kontakt