Schlüsselfakten

Class

Class

7

Größe

Größe

74m²

Filtration

Filtration

HEPA

Air changes per hour

Air changes per hour

82 bei einer Luftgeschwindigkeit von 0,45 m/s in dem Hauptbereich

Was benötigte der Kunde?

Eine Möglichkeit das Kosmetikportfolio der L'Oreal Niederlassung in Ägypten zu erweitern, um die kosmetischen Hautpflegeprodukte mit einzuschließen, deren Herstellung aufgrund der Vorgaben des ägyptischen Gesundheitsministeriums technisch kompliziert ist, da solche Produkte hier als Produkte eingestuft werden, die die pharmazeutischen Produktionsnormen einhalten müssen.

Da die Einrichtung der Fabriksanlage nicht den pharmazeutischen Standards entsprach, benötigten sie eine kundenspezifische, einzigartige und wirtschaftliche Lösung, um diese Wachstumsgelegenheit zu nutzen.

L'Oreal benötigte Reinräume, die um die vorhandene Produktionsmaschinerie herum gebaut werden konnten, quer über das Erdgeschoss- und die Mezzaninepositionen, die wir in der Lage waren durch unsere modularen Reinraum-Lösungen und fortschrittlichen innerbetrieblichen Designfähigkeiten zur Verfügung zu stellen.


Wie profitierte der Kunde?

Die modularen Reinräume optimieren den Energieverbrauch durch die Schaffung von lokalisierten, sauberen Umgebungen in der großen Fabrikhalle von L'Oreal. Die Reinräume können energiesparend betrieben werden, da nur der erforderliche Raum in eine saubere Umgebung umgewandelt wird.

Da sie leicht erweitert werden können, gibt es keine Einschränkung in Hinblick auf die zukünftige Entwicklung. Alle Hauptreinraumbereiche erzielen eine Partikelmenge gemäß ISO 14644-1 Kategorie 7. Um die erforderliche Klassifizierung des Transfers und der Umkleidebereiche für L'Oreal zu ermöglichen, wurden sie mit Kanalisierungs- und Extraktionseinheiten ausgestattet, um die korrekte Kaskade des sauberen Luftflusses anzuregen.


Wie konnten wir dem Kunden helfen?

Durch Standorterhebungen, ausführliche CAD Modellbildung und die enge Zusammenarbeit mit L'Oreal, haben wir erfolgreich Reinräume entworfen und installiert, um die Maschinerie teilweise bzw. vollständig zu umgeben und strukturelle Lichtstrahlen und Stäbe über und unter der vorhandenen Mezzaninebene unterzubringen.

Wegen des modularen Reinraumaufbaus und danke des sorgfältigen Designs und der guten Planung, hat die Installation um die vorhandene Maschinerie herum minimale Unterbrechungen und Ausfallszeiten für L'Oreal verursacht.

Connect 2 Cleanrooms war bereit unsere genauen Anforderungen zu verstehen und war in der Lage vier modulare weiche Reinräumwände zur Verfügung zu stellen, um beschränkte saubere Umgebungen um die wesentliche, vorhandene Ausrüstung zur Verfügung zu stellen und dies in sehr kurzer Zeit und mit sehr wenigen Unterbrechungen der Produktion während der Installationsphase.

Die Reinräume wurden perfekt in die Ausrüstung integriert, als wären sie von Anfang an gemeinsam mit der Ausrüstung entworfen worden und stimmen komplett mit den erforderlichen Regelungen überein. Die starke technische Kompetenz von Connect 2 Cleanrooms hat es uns ermöglicht, unser Geschäft zu erweitern, aber es ist ihr exzellenter Kundenservice während des gesamten Projekts, der sie zu einem bevorzugten Lieferanten für uns gemacht hat. "

Werksdirektor, L'Oreal